Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bei der secu-ring GmbH

Unsere neuen Azubis im Bereich Fachinformatiker Anwendungsentwicklung haben Anfang September ihre Arbeit begonnen. Damit bildet die secu-ring GmbH eine weitere Generation an PHP-Entwicklern aus. Unsere jüngsten Kollegen haben in einem kleinen Interview Rückschau über ihre ersten 90 Tage gehalten.

Beschreibt doch bitte mal eure erste Woche. Wie war der erste Eindruck? Habt ihr schon etwas in Richtung Anwendungsentwicklung mitbekommen?

S.: Ich bin sehr gut angekommen. Ich hatte nicht erwartet, dass alles so schön vorbereitet ist. Wir haben am ersten Tag unsere PCs eingerichtet und dann haben wir direkt angefangen.

M.: Ja, das war toll. Wir haben gleich am ersten Tag programmiert. Naja, danach haben wir den Rest der Woche Tutorials gelesen zum Thema: Linux, Eclipse, Apache. Programme zum
Programmieren im Selbststudium.

S.+M.: (lachen) Das war ein bischen trocken.

Womit beschäftigt ihr Euch? Habt ihr ein eigenes Projekt oder arbeitet ihr den anderen zu?

S.: Wir haben eine selbstentworfene Internetseite gebaut. Das war zur Übung. Jetzt haben wir ein neues Projekt für die Firma. Wir entwickeln gerade die „secu-thek“. Das wird eine Bibliothek für die Firma in der Online alle Titel an Fachbüchern und Zeitschriften inkl. Titel und Ablageort eingetragen sind. Wenn man dann eine Info benötigt oder etwas sucht, dann schaut man dort nach und kann hinterher gezielt lesen gehen.

Arbeitet ihr dabei zusammen?

M.: Ja das ist ein gemeinsames Projekt.

S.: Das müssen wir auch, da wir darauf angewiesen sind uns auszutauschen.

M.: Jeder macht die Hälfte vom Projekt, ohne den Anderen würde es also gar nicht gehen. Wir üben so auch die Programmiersprachen CSS, PHP, Java-Script und HTML…ähm…

S.+M.: Naja, CSS und HTML sind eher „Möchte-gern-Programmiersprachen“.

Wir haben ja bald Weihnachten. Freut ihr Euch schon auf eure allererste Weihnachtsfeier? Wie stellt ihr euch das vor?

S.: Gemütliches Zusammensitzen mit den wirklich netten Kollegen, einen Trinken und Spass haben.

M.: Ich wünsche mir Spass.

Gibt es zum Abschluss einen IT-Witz der Euch gefällt?

M.+S.:Jo, da is also so ein Chat.
Chatter A: „Wie ist das Wetter bei Euch?“ –
Chatter B: „CAPSLOCK!“
Chatter A: „???“
Chatter B: „SHIFT ohne Ende 8-D“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.